Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Schuhhaus Willer GmbH
Hauptstr. 4
32689 Kalletal-Langenholzhausen
Vertreten durch:
Jan Willer

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kontaktformular

Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse erforderlich. Diese dient der Zuordnung der Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten automatisch gelöscht.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

info@willer-schuhe.de
bzw.
Schuhhaus Willer GmbH
Hauptstr. 4
32689 Kalletal-Langenholzhausen
Vertreten durch:
Jan Willer

Schuhe.de®-Plugin

Für die Online-Verkaufsangebote auf unserer Webseite und die Reservierungsfunktion „Click & Collect“ (nachfolgend: Angebote) setzen wir das Schuhe.de®-Plugin der ANWR Media GmbH, Nord-West-Ring-Str. 11, 63533 Mainhausen (nachfolgend: Schuhe.de®) ein.
Mit dem Schuhe.de®-Plugin bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die auf unserer Webseite dargestellten Angebote einfach und sicher entweder über Schuhe.de® zu bestellen oder die komfortable „Click & Collect“-Reservierungsfunktion zu nutzen, um den Artikel direkt in unserem Ladengeschäft zu kaufen.
Rechtsgrundlage für den Einsatz des Schuhe.de®-Plugins und den nachfolgend unter Ziffer 2.) beschriebenen Mitteln zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

1.) Abwicklung von Bestellungen und „Click & Collect“-Reservierungen

a) Bestellungen über Schuhe.de®
Über das Schuhe.de®-Plugin können Sie die Bestellfunktion von Schuhe.de® für Angebote nutzen, die wir zuvor an die Verkaufsplattform Schuhe.de® übermittelt haben. Wenn Sie einen oder mehrere Artikel in den Warenkorb gelegt haben und die Schaltfläche „Zum Warenkorb“ anklicken, werden Sie zur weiteren Bestellabwicklung automatisch auf die Webseite von Schuhe.de® weitergeleitet. Der gesamte Bestellprozess wird über die sichere technische Infrastruktur des Schuhe.de®-Servers (SSL-Verschlüsselung) abgewickelt.
Vertragspartner für Bestellungen über Schuhe.de® und Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DS-GVO für die Verarbeitung der im Bestellprozess erhobenen personenbezogenen Daten ist ausschließlich Schuhe.de®.
Wir haben auf die Verarbeitung Ihrer Daten auf der Verkaufsplattform Schuhe.de® keinen Einfluss. Zur Ausübung Ihrer Rechte im Zusammenhang mit Bestellungen über Schuhe.de® wenden Sie sich bitte direkt an den Verantwortlichen oder Datenschutzbeauftragten von Schuhe.de®.

b) „Click & Collect“-Reservierungen
Sie können das Schuhe.de®-Plugin auch für unverbindliche „Click & Collect“-Reservierungen nutzen. In diesem Fall stellt Schuhe.de® als Dienstleister den Reservierungsservice für Sie zur Verfügung und übernimmt dabei nur die Funktion eines Vermittlers, weil wir den Kaufvertrag in unserem Ladengeschäft selbst mit Ihnen abschließen.
Für die Reservierung eines Artikels ist die Eingabe der folgenden Daten notwendig:
Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer (Pflichtfelder).
Diese Daten sind erforderlich, damit wir Ihre Reservierung gemeinsam mit Schuhe.de® abwickeln können. Die Angabe der Mobilfunknummer dient insbesondere dem Zweck, Sie kurzfristig erreichen zu können, falls der reservierte Artikel ausnahmsweise nicht vorrätig ist oder beispielsweise erst aus dem Lagerbestand einer anderen Filiale beschafft werden muss. In einem solchen Fall möchten wir Sie auch noch kontaktieren können, wenn Sie sich bereits auf den Weg zu uns gemacht haben und ggfls. per E-Mail nicht mehr rechtzeitig erreichbar sind.
Die Nichtbereitstellung Ihrer Daten hätte zur Folge, dass Sie die Reservierungsfunktion des Schuhe.de®-Plugins nicht nutzen könnten.
Über die Kommentarfunktion im Reservierungsformular haben Sie weiterhin die Möglichkeit, eine Nachricht zu verfassen, die wir bei der Reservierung berücksichtigen werden.
Ihre Daten werden über das Reservierungsformular zunächst an Schuhe.de® übermittelt (SSL-Verschlüsselung) und dort verarbeitet. Anschließend werden uns Ihre Daten von Schuhe.de® per EMail zur Abwicklung Ihrer Reservierung weitergeleitet. Wir speichern und verarbeiten die uns übermittelten Daten für die Abwicklung Ihrer Reservierungsanfrage.
Für die Phasen der Erhebung Ihrer Daten über das Reservierungsformular, deren Übermittlung an Schuhe.de® sowie deren Weiterleitung an uns zur Abwicklung Ihrer Reservierung in unserem Ladengeschäft sind wir mit Schuhe.de® gemäß Art. 26 DS-GVO gemeinsam verantwortlich.
Wir haben zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten für die Abwicklung von Reservierungen über das Schuhe.de®-Plugin eine Vereinbarung über die gemeinsame Verantwortung für die Verarbeitung und über die technisch-organisatorischen Maßnahmen für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten mit Schuhe.de® geschlossen.
Diese Vereinbarung stellt sicher, dass Ihre personenbezogenen Daten für die Phasen gemeinsamer Verantwortung ausschließlich für die Abwicklung Ihrer Reservierung verarbeitet werden und ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung insbesondere nicht für Werbe- und Analysezwecke verwendet werden, die über den nachfolgend in Ziffer 2.) beschriebenen Umfang hinausgehen.
In der Vereinbarung haben wir weiterhin festgelegt, dass Schuhe.de® die Ihnen gegenüber bestehenden Informationspflichten nach der DS-GVO erfüllt und gemeinsamer Ansprechpartner für die Wahrnehmung Ihrer Rechte ist. Detaillierte Angaben zum Datenschutz bei der Abwicklung von Reservierungen über das Schuhe.de®-Plugin mit ausführlichen Informationen zu Ihren Rechten finden Sie hier:
https://www.schuhe.de/datenschutzerklaerung-c-340.html

c) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit einer Reservierung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b DS-GVO.
Wir verarbeiten Ihre Daten für die Abwicklung Ihrer Reservierung und dem Abschluss des Kaufvertrages in unserem Ladengeschäft. Die in diesem Zusammenhang verarbeiteten Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie den unverbindlich reservierten Artikel nicht bei uns abholen und deshalb kein Kaufvertrag zustande kommt.

2.) Bereitstellung des Schuhe.de®-Plugins

a) Datenübermittlung beim Aufruf von Angeboten
Beim Aufruf von Angeboten auf unserer Webseite wird eine automatische Verbindung zu den Servern von Schuhe.de® hergestellt. Dabei wird zur Darstellung der Angebote in Ihrem Browser technisch bedingt Ihre IP-Adresse an Schuhe.de® übermittelt, jedoch nur in den Logfiles des Schuhe.de®-Servers vorübergehend Daten gespeichert. Die in den Logfiles anonym erhobenen Daten und Informationen werden von Schuhe.de® lediglich statistisch mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit des Schuhe.de®-Plugins zu erhöhen und ein optimales Schutzniveau für die verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Auf diese Auswertungen haben wir technisch bedingt keinen Einfluss.

b) Einsatz von Cookies
Schuhe.de® setzt zum Betrieb des Plugins Sitzungs-Cookies und dauerhafte Cookies ein. Sitzungs-Cookies sind kleine Textdateien, die vorübergehend auf Ihrem Computersystem gespeichert werden, bis Sie unsere Webseite verlassen. Dauerhafte Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert, bis Sie diese löschen oder die Cookies ihr jeweiliges Ablaufdatum erreicht haben. Diese dauerhaften Cookies setzt Schuhe.de® ein, um zu überprüfen, ob Sie noch in Ihrem Kundenkonto bei Schuhe.de® eingeloggt sind (Speicherdauer: 1 Tag) und um ggfls. den Standort zu speichern, den Sie in der Google Maps-Funktion von Schuhe.de® ausgewählt haben (Speicherdauer: bis zu 2 Monate).
Auf den Einsatz dieser Cookies haben wir technisch bedingt keinen Einfluss.
Sie können Ihre Browser-Einstellungen für die Annahme oder Ablehnung von Cookies individuell konfigurieren. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht alle Funktionen des Schuhe.de®-Plugins nutzen können.

c) Google Analytics und DoubleClick by Google
Schuhe.de® setzt im Schuhe.de®-Plugin Google Analytics und DoubleClick by Google ein. Dabei handelt es sich um Dienste der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“).
Mit Google Analytics kann die Nutzung des Schuhe.de®-Plugins analysiert und regelmäßig verbessert werden. Über die gewonnenen Statistiken kann Schuhe.de® die Angebote optimieren und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten.
DoubleClick wird von Schuhe.de® eingesetzt, um für die Nutzer des Schuhe.de®-Plugins relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht.
Für die vorstehenden Analyse- und Werbezwecke werden technisch bedingt von Google ebenfalls
Cookies verwendet, wobei personenbezogene Daten (wie z.B. Ihre IP-Adresse) von Schuhe.de® beim Einsatz von Google Analytics nur anonymisiert an Google übertragen werden. Im Auftrag von Schuhe.de® wird Google die Informationen verwenden, um Ihre Nutzung des Schuhe.de®-Plugins auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Weiterhin anonymisiert Google die über DoubleClick verarbeiteten Protokolldaten, indem ein Teil der IP-Adresse und der Cookie- Informationen nach 9 bzw. 18 Monaten gelöscht werden.
Wir haben auf den Einsatz von Google Analytics und DoubleClick durch Schuhe.de® keinen Einfluss und nutzen deren Funktionen und Auswertungen weder unmittelbar noch mittelbar für eigene Zwecke.
Ihnen steht jederzeit ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung von Nutzerprofilen zu, die über Google Analytics oder DoubleClick erstellt worden sind, wobei Sie sich zu dessen Ausübung technisch bedingt direkt an Schuhe.de® oder Google wenden müssen. Weitere Angaben zur Funktionsweise von Google Analytics und DoubleClick mit detaillierten Informationen zu Ihren Rechten und jederzeitigen Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in der
Datenschutzerklärung von Schuhe.de®

Die Datenschutzerklärung wurde teilweise mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.